Hot

Icona Vulcano – Supersport mit 1000 PS!

Supersport mit 1000 PS!

Icona Vulcano

Der Icona Vulcano, ein Supersportler aus Italien, leistet dank seines V8-Frontmotors aus der Chevrolet Corvette ZR1 erstaunliche 1000 PS, bei Bedarf. Besonders macht ihn der großflächige Einsatz an Titan. Damit ist er das „WORLD FIRST TITANIUM CAR“!

Von Karl Jereb

Super– und Hypersportler gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Eine verblüffende Tatsache im Angesicht steigender Arbeitslosigkeit und folglich steigender Armut. Doch die wohlhabenden Mitmenschen betreffen solch Nebensächlichkeiten nicht, wodurch sich Autobauer in der ganzen Welt immer wieder dazu hinreißen lassen, ein Gefährt für über 500.000 Euro zu bauen. Einer dieser Autobauer heißt Icona, kommt aus Italien und stellte bereits 2013 auf der Shanghai Motor Show den Vulcano vor. Nun ist einige Zeit vergangen und das internationale Fahrzeugevent in Pebble Beach rückt immer näher. Also stellen die Jungs und Mädels der Firma ihren Vulcano wieder vor. Doch weil sie so stolz auf ihr Titan-Vehikel sind, diesmal sogar ohne Lackierung.

Icona Vulcano: Gar nicht so leicht!

Über das Design kann uns selbstverständlich der Design-Chef, Samuel Chuffart, am meisten erzählen: “Inspiration for the Vulcano came from the world’s fastest plane, the Blackbird SR-71, whose sharp and dramatic silhouette complimenting its sensual surface transitions was key to the styling of the Vulcano.” Nicht das erste Mal, dass sich ein Fahrzeugbauer an der Silhouette eines Flugzeugs inspirieren lässt. Die Front erinnert ein wenig an den großartigen Lexus LFA, das Heck mit etwas Fantasie an den Lykan HyperSport. Eine interessante Mischung, die zweifellos Interesse weckt. Der Icona Vulcano besteht größtenteils aus robustem sowie leichtem Titan und teilweise aus Kohlefaser. Erstaunlich, dass er trotz dieser Materialien fast 1600 Kilogramm auf die Waage bringt. Mehr als der Allradsportler und keineswegs aus Titan bestehende Lamborghini Huracán. Den Sprint auf 100 km/h soll er in nur 2,8 Sekunden vollführen. Dank des 6,2-Liter-V8 aus der Corvette ZR1, der normalerweise 670 PS generiert, bei Icona aber noch mächtig verbessert wird. Preis? Noch nicht bekannt. Lieferdatum? Ebenso noch ein Geheimnis. Vielleicht erfahren wir in Pebble Beach noch einige Details.

Bilder: Icona Video: YouTube

Weitere Beiträge

Auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"