Dieser GT-R kennt keine Grenzen!

Nissan GT-R: Godzilla am Mount Everest

Man sollte meinen, der Nissan GT-R eignet sich nicht unbedingt als ideales Road Trip Fahrzeug, doch die folgenden Bilder erzählen von einem “kleinen Ausflug” bis zum North Face Base Camp des Mount Everest in gerade diesem Auto.

by Patrizia Zernatto

Nach 18 Monaten Planung machte sich ein Mann namens Kah Chuan Hoong aus Singapur auf zu einer unglaublichen Reise. Alles begann mit einem vollen Tank, einer GoPro am Dach und einer ordentlichen Portion Abenteuergeist.

Die Eindrücke seiner über 4.500 Meilen (über 7.200 Kilometer) langen Reise teilte Hoong mit seiner Facebook-Fangemeinde und brachte es somit zu über 6.000 Likes und über 4.300 Shares. Obwohl die Streckenführung gut durchdacht war, musste er manchmal über längere Strecken ausweichen, um den GT-R nicht zu beschädigen und es sicher ans Ziel zu schaffen. Einer der einheimischen Sherpas erzählte dem News-Team, dass es zuvor noch nie ein Sportwagen zum Everest Base Camp schaffte und das glauben wir ihm gerne.

Photo Credit: Kah Chuan Hoong