2017 wird beladen!

Jeep Wrangler Pickup

Jeep Wrangler Pickup

Der Jeep Wrangler Pickup kommt! Lange wurde vermutet, dass die Erfinder des Offroad-Fahrens ein Vehikel mit Ladefläche in petto haben, nun ist es fix. 2017 wird gebaut und mit etwas Glück auch bereits ausgeliefert.

Von Karl Jereb

Es gibt genau zwei Fahrzeuge auf dieser Erde, die serienmäßig das Zeug zum härtesten Offroader haben: der Land Rover Defender und der Jeep Wrangler! Da einer von ihnen nun in die ewigen Jagdgründe eingeht, worüber wir mehr als traurig sind, gibt es ab jetzt nur mehr ein derartiges Vehikel. Der neue Jeep Wrangler wird in Kürze produziert. In Ohio, wie Fiat Chrysler Automobiles Chef Sergio Marchionne anmerkte. Darüber hinaus gab er bekannt, dass neben der Kurz- und Langversion des Streithansels, auch eine Pickupversion produziert wird und die Freude war groß. Bislang gab es nämlich nur zwei Konzept-Cars, die den Wrangler als Pickup darstellten: den Gladiator Konzept von 2005 und den J-12 Konzept von 2012. Nun aber wird der Jeep Wrangler Pickup tatsächlich erscheinen und den Pickup-Markt aufwirbeln. Bis Ende 2017 soll der Packesel bereit stehen, in Europa wird es gewöhnlich noch ein wenig länger dauern!

Bilder: Jeep

  • Jeep J-12 Konzept

    Jeep Wrangler Pickup
  • Jeep Gladiator Konzept

    Jeep Wrangler Pickup
  • Jeep Gladiator Konzept

    Jeep Wrangler Pickup