Hot

GOT Spoiler: Jon Snow fährt Infiniti Q60

Dynamische Vorstellung des neuen Infiniti Q60

GOT Spoiler: Jon Snow fährt Infiniti Q60

THE TYGER

By William Blake

Tyger! Tyger! burning bright
In the forests of the night,
What immortal hand or eye
Could frame thy fearful symmetry?

In what distant deeps or skies
Burnt the fire of thine eyes?
On what wings dare he aspire?
What the hand dare sieze the fire?

And what shoulder, and what art.
Could twist the sinews of thy heart?
And when thy heart began to beat,
What dread hand? And what dread feet?

What the hammer? what the chain?
In what furnace was thy brain?
What the anvil? what dread grasp
Dare its deadly terrors clasp?

When the stars threw down their spears,
And watered heaven with their tears,
Did he smile his work to see?
Did he who made the Lamb make thee?

Tyger! Tyger! burning bright
In the forests of the night,
What immortal hand or eye
Dare frame thy fearful symmetry?

1794

Der für einen Emmy nominierte Schauspieler Kit Harington ist unter Game of Thrones-Fans besser bekannt als Jon Snow. Während der Drehpausen für den Serienhit setzt er sich allerdings lieber hinter das Steuer des neuen Infiniti Q60. Die typisch bekannte Dramatik darf aber auch hier nicht fehlen…

by Patrizia Zernatto

Die Marketingdirektorin von Infiniti, Melissa Bell, ist begeistert von der Wahl Jon Snows als Werbestar: “Kit Harington is a unique and refined talent. He is performance orientated with intelligence and a passion for his artistry and the Q60 has inspired a powerful performance from him in Tyger. In this one-minute drive we’re thrilled to take viewers on a test-ride through multiple emotions. The Q60 is a dynamic automobile, driven by one of the world’s best actors – a winning combination.”

Die Idee, den TV-Star ein Gedicht von William Blake aus dem Jahre 1794 lesen zu lassen, ist definitiv neu für einen Auto-Werbestar. Genauso neu wie der 3 Liter V6 Bi-Turbo im Q60S mit Siebengang-Automatik. Das maximale Drehmoment der Topversion liegt bei 475 Nm und wird bereits bei 1600 U/min erreicht. Vor allem das Handling des 405PS starken Q60 wurde verbessert und man kann dabei zwischen sechs verschiedenen Lenkmodifikationen auswählen. Davon ist auch der Game of Thrones Start im Video sichtlich begeistert.

Photo & Video Credit: INFINITI

Patrizia Zernatto

Unter dem Pseudonym P.S. Hunter war „Pacey“ lange Zeit als US-Korrespondentin für Motorblock tätig.

Weitere Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"