Beiträge

BMW bestätigt ein reines M-Fahrzeug

M GmbH-Chef Markus Flasch hat sich zu einem Statement hinreißen lassen. Sehr konkrete Pläne für ein neues, reines M-Fahrzeug habe man derzeit. Das facht natürlich die Gerüchteküche an. Orientiert man sich am legendären M1? Oder wird es doch ein Elektroauto?

Text: Jakob Stantejsky

Die Fotos, die wir in diesen Artikel gepackt haben, stammen vom BMW Vision M Next-Konzept, mit dem BMW Ende letzten Juni eine mögliche M-Zukunft gezeichnet hatte. Von dem von Herrn Flasch angesprochenen Projekt gibt es noch keinerlei Bilder oder Infos. Denn die Bayern geben sich betont kryptisch.

Ein Auto ohne Vorgänger sei eher realistisch als eines mit (und wir verabschieden uns wieder vom M1-Nachfolger) und auch Hybrid- oder reiner Elektroantrieb ist für M durchaus denkbar. Elektrifiziert werden sollen weiterhin alle M-Boliden jedoch nur dann, wenn damit auch ein Leistungsvorteil einhergeht – Das E um des E Willen soll es nicht geben.

Dass ein hochrangiger Manager wie Flasch sich derart verplappert, kann man getrost ausschließen. Daher handelt es sich bei den besagten Aussagen wohl schon um die erste Phase des Teaser- und Trailerprozesses, mit dem uns dieses kommende M-eisterwerk schmackhaft gemacht werden soll. Wir halten euch jedenfalls auf dem Laufenden. Denn egal wie schnell die M GmbH ihr Geschoss auch macht, unserer Berichterstattung entkommt es nicht.

Video: Der neue BMW M3 testet am Nürburgring

BMW M8: Möge der M-acht mit dir sein

So sieht der neue 1er mit allen M-Teilen aus

Dieser BMW M3 E30 hat 1306 PS

BMW M3 CS: Finale furioso

BMW M5: Power-Business