Video

Der Sound des neuen BMW M4 …

Wir langweilen euch jetzt nicht mit einer erneuten Nieren-Diskussion, davon hatten wir alle im Laufe der Enthüllung des neuen 4ers schon genug. Diesmal schließen wir die Augen (ist auch besser so) und spitzen die Ohren.

Text: Jakob Stantejsky

Denn im Video unten können wir den kommenden M4 beim Anstarten und dahinblubbern belauschen. Und während das kehlige Grollen des Reihensechsers natürlich zu begeistern weiß, klingt der Startup selbst irgendwie mehr nach Rasenmäher als nach Sportwagen. Das mag jetzt an irgendwelchen äußeren Umständen liegen – zumindest hoffen wir das ganz stark. Denn für einen M-Fahrer ist das Posen traditionell auch nicht ganz unwichtig. Und das macht mit dem Baumarkt-Sound nicht gar so viel Freude.

So ganz können und wollen wir nicht glauben, dass der BMW M4 so wenig Radau machen soll beim Anstarten. Schließlich kennen wir den Dreiliter-Sechszylinder schon ganz gut und er hat uns bisher nicht enttäuscht. Dass die Evolution dann so in die Hose geht, ist kaum vorstellbar. Aber wer weiß, bei der Niere haben anfangs auch alle von einem Fake gesprochen …

Jakob Stantejsky

Freut sich immer, wenn ein Auto ein bisserl anders ist. Lieber zu viel Pfeffer als geschmacklos.

Weitere Beiträge

Auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"