Hot

Verreisen Deluxe mit dem Rolls-Royce Wraith Kofferset

Das Beste vom Besten ist gerade gut genug…

Verreisen Deluxe mit dem Rolls-Royce Wraith Kofferset

Wenn man schon einen Rolls-Royce Wraith sein Eigen nennt, dann sollte man für das maßgeschneiderte 30.000 Euro Kofferset auch noch genug in der Porto Kasse haben, oder?

by Patrizia Zernatto

Ein Tribut an Handwerkskunst und Qualität…


„Nimm das Beste, das existiert, und mache es besser. Wenn es nicht existiert, erschaffe es.“ – Henry Royce


Von eingravierten Schriftzügen auf Trittleisten bis zur Beschriftung von Plaketten und elegant bestickten Kopfstützen kann man einen Rolls-Royce mit Initialen oder Monogrammen personalisieren lassen. Auch das Verreisen mit einem Rolls soll vollkommen vollendet sein. Damit man jetzt nach dem Parken des Luxusstücks auch noch als Rolls-Royce Besitzer auffällt gibt es jetzt die passende Gepäckausrüstung. Das maßgeschneiderte Set besteht aus einem großen Trolley, zwei Grand Tourer Handkoffern und drei Long Weekender Bags und passt haargenau in den Kofferraum.

Und wie sieht so ein Luxus-Gepäck aus? Die sechsteilige Reihe weist innen und außen unaufdringliche Rolls-Royce-Verzierungen auf, zu der mit Monogrammen versehene Schnappverschlüsse und das bestickte Innenfutter gehören.
Photo Credit: Rolls-Royce

Patrizia Zernatto

Unter dem Pseudonym P.S. Hunter war „Pacey“ lange Zeit als US-Korrespondentin für Motorblock tätig.

Weitere Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"