Action im Schnee!

Ford Transit Drift

Mit der richtigen Ausrüstung geht so gut wie alles… selbst Driften auf verschneiter Piste in einem Ford Transit.

by Patrizia Zernatto

Das sieht man auch nicht alle Tage

Drift Videos gibt es mittlerweile wie Sand am Meer und einige der Schräglage-Fahrer haben ihr Handwerk wirklich drauf. Eines haben die meisten Drift-Experten gemein: das Fahrzeug. Im Grunde dreht sich meist alles um ein Auto mit genügend Power und vorzugsweise Hinterradantrieb, den Rest erledigt das richtige Zusammenspiel aus Lenkeinschlag und Gaspedal.

Ganz anders in der Schmiede vom Transit Center in Polen: Von einem Ford Transit Transportbus erwartet man sich normalerweise, dass damit Pakete ausgeliefert werden oder der Installateur damit vor der Tür auftaucht, um sich um den tropfenden Wasserhahn zu kümmern. Dem Ford Bus geht nicht gerade ein “Racing-Image” voraus. Bis jetzt. Dieser ganz spezielle Drift Bus wurde nämlich mit dem Motor aus einem BMW M5 Drifting-tauglich gemacht. Wenn man dann noch den European Drifting Champion Maciej Polody hinters Steuer setzt, dann kann selbst beim Wintertest bei lausigen -10 Grad Celsius nichts mehr schief gehen. Die Jungs des Transit Centers überprüften im Zuge dieses Tests nicht nur die Wintertauglichkeit ihres Ford Transit, sondern auch die Trateo Federung auf Herz und Nieren.

Video im Kasten, Test geglückt und das Bauteil wurde somit offiziell ins Sortiment des Motorsport-Tuners aufgenommen.

Video Credit: Transit Center