Formel-1-Renner

Ferrari F1 Replica mit Staßenzulassung

Es ist unmöglich einen Formel-1-Renner legal abseits der Rennstrecke zu fahren, oder? Diese F1 Replica mit Ferrari V12-Motor ist doch tatsächlich für die Straße zugelassen.

by Patrizia Zernatto

Homemade

Zac Mihajlovics hatte sich in den Kopf gesetzt, ein Formel-1-Auto zu bauen, dass es auch auf die Straße schafft und hat diesen Traum nun verwirklicht. Die Replica bekam dem Motor von einer F12 Berlinetta, der 769 PS leistet. Im Gegensatz zu einem echten F1 Fahrzeug wiegt der Straßenrenner des Australiers allerdings lediglich 700 kg. Dabei wurde die Karosserie aus poliertem Aluminium hergestellt, um eventuelle Unebenheiten, die bei herkömmlichen Lackierungen auftreten können, abzuwehren.

Den Prozess hat er fein säuberlich auf seinem Instagram Account festgehalten.

Photo Credit: Zac Mihajlovic