Kolossal!

Inkas Huron APC

Mit dem Inkas Huron APC kann nichts passieren. Egal ob der Weg durch schießwütiges, feindliches Gebiet, oder ein Minenfeld führt, der gepanzerte Schulbus überwindet jedes Hindernis.

Von Karl Jereb

Gesetzt den Fall, Sie schlossen in nicht allzu nüchternem Zustand eine Wette mit ihrem ebenso nicht allzu zurechnungsfähigen Gegenüber ab. „Traust dich nie, mit einer kompletten Schulklasse durch den Amazonas zu fahren, während ich mit allen Mitteln versuche, dies zu verhindern! Inklusive Panzerfaust, Minen und MGs!“ Selbstverständlich wurde der Deal besiegelt und nun fehlt nur mehr das richtige Gefährt für den Auftrag. Dieses stellt die kanadische Spezialfirma namens Inkas her, welche praktisch jegliches Fahrzeug panzert. Vom SUV über Mittelklasse-Fahrzeuge bis hin zu Bussen und LKWs, reicht das Umbauspektrum des kanadischen Unternehmens.

Was braucht man mehr?

Schwenkkamera mit LED-Flutlicht und Scheibenwischer, Klimaanlage und automatische Reifenfüllanlage sind ebenso mit an Bord, wie eine Seilwinde für besonders grobe Situationen. Der Gerät ist also selbst in der finstersten Umgebung leicht zu steuern, in heißesten Gefilden kühlbar und in unwegsamstem Gelände fahrbar. Der Sechszylinder-Diesel von Paccar arbeitet mit einem zehnstufigen Allison-Handschaltgetriebe zusammen und bringt den Inkas Huron APC auf rund 140 km/h wenn unbedingt nötig. Beförderbar ist eine kleinere Schulklasse, also 16 Personen, die es sich auf Klappbänken bequem machen können. Preislich ist der „armoured personnel carrier“ (APC) ebenso kolossal: 400.000 Dollar inklusive Steuern kostet der Panzerbus. Allerdings kann dieser aufgrund mehrerer Individualisierungswünsche empfindlich steigen. Bevor Sie sich nun schon auf den Besitz eines, dieser Monster freuen, noch die schlechte Nachricht: Inkas verkauft den Huron nicht an Zivilisten. Alle anderen Modelle schon, aber beim Huron APC empfiehlt es sich, hochrangiger Politiker zu sein, oder Chefboss von Wirtschaftskonzernen. Wie dem auch sei, sollten die oben beschriebene Wette also tatsächlich stattgefunden haben, ist der Inkas Huron APC das Gefährt der Wahl. Fehlt nur mehr die Schulklasse.

Bilder: Inkas Video: YouTube