Von Null auf 100

Launch Control beim Ford GT

Der Ford GT hebt selbst ohne Launch Control beim Start beinahe ab, doch mit Traktionskontrolle erinnert der Sprint von Null auf Marke 100 (bzw. 60 mph) eher an das Abheben eines Kampfjets.

by Patrizia Zernatto

Put the Pedal to the Metal

Die Launch Control ist dazu da, das Auto – in diesem Fall das Gustostück von Ford – durch einen technisch optimierten Startvorgang so schnell wie möglich von der Stelle zu bewegen. Dabei werden Kupplung und Schaltung so gesteuert, dass beim Anfahren die ideale Drehzahl gewählt wird, die das Fahrzeug mit optimalem Schlupfgrad aus dem Stand heraus katapultiert. Das Getriebe schaltet erst bei der optimalen Drehzahl in den nächsten Gang bis die Höchstgeschwindigkeit erreicht ist.

Wer jedoch Motor und Getriebe schonen möchte oder auch keine private Tankstelle besitzt, der sollte die Traktionskontrolle spärlich einsetzen. 

Video Credit: DragTimes