Hot

Original Porsche 911 Sportsitz als Bürosessel

Warum sollte man im Büro auch schlechter sitzen als im Auto?

Original Porsche 911 Sportsitz als Bürosessel

Entweder man besitzt bereits einen 911er und möchte dazu auch den passenden Bürosessel haben oder man hat im Moment noch nicht genug für den ganzen Sportwagen gespart und beginnt erstmal klein nur mit einem Sportsitz auf Rollen.

by Patrizia Zernatto

Neuer Bürosessel gefällig?

Elegant, sportlich und ergonomisch geformt – Von Porsche Design gibt es jetzt auch einen Bürosessel. Hier handelt es sich aber nicht um irgendeinen Drehstuhl, sondern den gleichen Sportsitz, den man auch ind en momentanen 911er Carrera GTS und GT3 Modellen finden kann. Natürlich darf auch das eingestanzte Porsche Emblem in der Kopfstütze nicht fehlen und dazu kommen zu dem 35kg schweren Sessel noch die batteriebetriebene verstellbare Rückenlehne und anpassbare 3-D Armstützen für idealen Komfort.

Dieser Luxus kostet allerdings auch eine Stange Geld. Das Basis Modell gibt es für $5,690, welches jedoch ohne Alcantara Leder kommt und für knapp 1.000 Dollar mehr, genauer gesagt $6,570, bekommt man dann das Top Modell ins Büro geliefert.

Video Credit: Porsche

Patrizia Zernatto

Unter dem Pseudonym P.S. Hunter war „Pacey“ lange Zeit als US-Korrespondentin für Motorblock tätig.

Weitere Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"