Lassen Sie die Speibsackerl gleich da…

Unfassbarer Boeing 787-9 Dreamliner Test

Fliegen ist nach wie vor die sicherste Art zu reisen. Dass es weiterhin so bleibt, müssen die Babies der Flugzeugbauer durch die Hölle gehen, wie Boeing mit dem neuen Dreamliner beweist.

Turbulenzen während eines Fluges kennen viele von uns und man wünscht sie keinem. Automatisch lösen Rütteleien ein mulmiges Gefühl aus.

Für viele sind die Turbulenzen Grund genug, um ein Flugzeug erst gar nicht zu besteigen und es ist verständlich. In einem Flugzeug ist man Passagier, der zwar im sichersten Verkehrsmittel der Welt sitzt, trotzdem aber den Naturkräften ausgeliefert ist.

Wenn man aber sieht, welche Manöver die Passagierflugzeuge während der Tests bestehen müssen, kann man über die paar Polterer nur lachen. Boeing beweist mit einem professionellen Team hinterm Steuer, was die im Extremfall möglich ist. Der neue Star der Flotte, der Boeing 787-9 Dreamliner, startet nahezu vertikal in die Luft! Man kennt derartige Manöver von kleinen Flugzeugen, von Kampfjets sowieso – den Start bei einem Passagierflugzeug in der Größe zu sehen, ist umso beachtlicher!