Zwischen Staubsauber und Raumschiff: So klingt der Mercedes-AMG One

Der Mercedes-AMG One ist ein Prestigeprojekt für die Stuttgarter, mit dem sie ihre Formel 1-Vorherrschaft auch auf die Straße bringen wollen. Bei einem AMG-Kundenevent hat jetzt ein schlimmer Finger die allerersten Soundaufnahmen des Hybridboliden gemacht.

Text: Jakob Stantejsky

Mercedes wird sich bedanken: Da lädt man ausgewählte Kunden zu einem Sneak Peek für die kommende AMG GT R Black Series sowie den One ein und dann findet sich tatsächlich einer, der den Semi-F1-Racer filmt und das Video auf Instagram lädt. Und das auch noch in grauslicher Qualität. Die ersten öffentlichen Bilder in Action hätte man sicher lieber etwas hochwertiger produziert gewusst.

Ob es jetzt am wahrscheinlich ebenso halbgaren Mikrofon liegt oder nicht, sei dahingestellt. Fakt ist aber, dass uns der One in diesem Video primär an einen Staubsauger erinnert. Es folgt eine kurze Note Raumschiff und ganz am Schluss macht sich der Benzinmotor erst bemerkbar. So viel die Formel 1-Fans in den letzten Jahren auch über den Sound motzen – im Vergleich hierzu klingen die Hybrid-V6-Boliden nach Ohrenschmaus deluxe. Und das, obwohl im Mercedes-AMG One doch dieselbe Antriebstechnologie lauert.

Aber gut, bei dem Erlkönig handelt es sich zweifellos noch um einen Prototypen, gut möglich also, dass an der Klangkulisse noch ordentlich gefeilt wird. Wir hoffen es jedenfalls, auch für den One. Denn ansonsten können wir uns die unschönen Spitznamen schon ausmalen…