BlogHot

Mercedes-Benz AMG Vision Gran Turismo für Batman

Die Justice League rüstet auf

Mercedes-Benz AMG Vision Gran Turismo für Batman

Wonder Woman muss sich mit einem E-Klasse Cabrio zufriedengeben, während Batman im neuen Teil der Justice League Filme sein eigenes Modell des Mercedes-Benz AMG Vision Gran Turismo bekommt. Damit muss sich die Welt doch ganz einfach retten lassen.

by Patrizia Zernatto

E-Klasse Cabrio & Vision Gran Turismo

Den Mercedes-Benz AMG Vision Gran Turismo kennen wir zwar eigentlich schon seit 2013 aus dem gleichnamigen Computerspiel, doch für den kommenden Teil der Justice League hat sich Mercedes-Benz noch ein bisschen mehr angestrengt. Seit Jahren fährt Batman in seiner bürgerlichen Form als Bruce Wayne eigentlich eher Lamborghini, doch für den Vision Gran Turismo hängt sogar die Fledermaus den italienischen Sportwagen an den Nagel.
Da Ben Affleck, der Bruce Wayne alias Batman im Film verkörpert, mit seinen 1,92 nicht in das bestehende Modell passte, wurde einfach schnell ein Neues gebaut. Vor allem die Designer konnten sich hierbei mit Feuereifer austoben. Aber auch Diana Prince als Wonder Woman geht nicht leer aus. Die Superheldin macht im E-Klasse Cabriolet aber auch eine besonders gute Figur und würde das edle Fahrzeug am liebsten nach dem Film behalten. Allerdings hat ihr dabei niemand erklärt, dass man bei einem solchen Auto die Fahrertüre nicht an den rahmenlosen Fenstern zuschlägt.
Am 17. November 2017 feiert der Film mit Batman, Wonder Woman, Aquaman, Cyborg und The Flash übrigens Premiere.

Photo & Video Credit: Mercedes-Benz

Patrizia Zernatto

Unter dem Pseudonym P.S. Hunter war „Pacey“ lange Zeit als US-Korrespondentin für Motorblock tätig.

Weitere Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"