Classic Car Auction von Langham Hügler auf Schloss Gutenstein am 31. Mai und 1. Juni

Blecherne Einstiegsdrogen für Jedermann

Hört man von Oldtimer-Auktionen, klappt der Altblech-interessierte Normalverdiener meist schnell die Ohren ein. Zu exaltiert präsentiert sich ofttmals das Preisgefüge auf nämlichen Veranstaltungen. Ein Vorurteil, mit dem die erste Langham Hügler Classic Car Auction auf Schloss Gutenstein aufräumen will.

Man kennt das ja – der Rolls von dem, der Benz von jenem, ein Ferrari aus den Sechzigern und der beste Jaguar E-Type der Welt. Allesamt kommen sie regelmäßig unter die Hämmer internationaler Oldtimer-Auktionen, alle kosten sie ein Vermögen, schon ab Rufpreis. So kann ein moppeliger Ford Taunus schonmal 80.000 Eier kosten, nur weil er einst Gordon Jackson von den Profis gehörte. Oder ein völlig zerlemperter Mercedes 600 ohne Motor, Räder oder Innenleben knapp die Hälfte, nur weil im verschimmelten Typenschein als Erstbesitzerin Sophia Loren eingetragen ist – damals, als die Kiste noch lief.

Altauto-Interessierte, die nicht nur nach Matching Numbers und prominentem Vorbesitz , sondern nach dem einen oder anderen, guterhaltenen Alltagsklassiker suchen, könnten am ersten Juni-Wochenende 2019 bei der ersten Classic Car Auction von Langham Hügler auf Schloss Gutenstein fündig werden. Und Nichtsuchende könnten ob der angebotenen Gustostückerln zum Einstiegspreis stantepede ihre bislang unbekannte Liebe zu Old- und Youngtimern entdecken.

Schloss Gutenstein, Niederösterreich

Das Traumschloss Gutenstein, Standort der ersten Classic Car Auction von Langham Hügler

Langham Hügler ist ein junges und ehrgeiziges Joint Venture von Ian und Nicole Gold, Experten für Classic & Exotic Cars, aus England und Franziskus Kriegs-Au, Autoliebhaber und junges Familienoberhaupt der österreichischen Juwelierslegende JUL.HÜGLER.

Franziskus Kriegs-Au ist nicht nur ein ausgewiesener Autokenner- und Liebhaber, sondern auch ehemaliger Schätzmeister des Wiener Dorotheums und eines großen deutschen Auktionshauses, sowie in 5. Generation prominenter Vertreter der internationalen Juwelierslegende „Julius Hügler“ und bringt die Classic Car Auctions nach Österreich  Neben seinem Engagement bei Langham Hügler eröffnet er im Mai 2019 an der ehrwürdigen Wiener Innenstadt-Adresse Habsburgergasse 9 seinen neuen Store und führt so die bereits 1875 etablierte Tradition feiner Juwelierskunst weiter.

Der Event in Schloss Gutenstein startet am Freitag, den 31. Mai, mit einer Vorbesichtigung der zur Auktion stehenden Autos im Schlosspark von 15:00 bis 20:00 Uhr. Dabei erwartet die Besucher einiges an exotischen Autos, die sich nicht nur durch Exklusivität und damit verbundene Heritag, sondern auch durch eine gewisse Hemdsärmeligkeit, was ihre Alltagstauglichkeit betrifft, auszeichnen.

So findet sich unter den Exponaten des Kataloges etwa ein Rover 3500 Vitesse Vanden Plas von 1982, einst Aushängeschild der feinen, und später durch mehrere Besitzerwechsel zu Tode geschändeten Britenmarke, der im heimischen Straßenbild längst ausgestorben ist. Mehrere feine Mercedes – teils aus dem Bestand von Benz-Schrauberlegende Manfred Schmid – werden ebenfalls feilgeboten, allerdings keine Flügeltürer oder andere SL-Modell aus den 50gern wie sonst immer, sondern ein paar halbwegs wohlfeile Modelle der S- und E-Klasse der 60er und 70er Jahre, sogar einer der famosen 450 SEL 6.9 steht zur Disposition.

Vom Rufpreis her am günstigsten zeigt sich ein 66er Ford Cortina im notorischen weiß gehalten, ab fairen 2.000 Euro geht’s los, wiewohl hier schon ein bisserl mehr erreicht werden sollte. Am anderen Ende der Preis-Skala finden sich auch einige Modelle frischerer Provenienz, etwa ein Ferrari 612 Scaglietti von 2009 zum Rufpreis von 50.000 Euro.

Am kommenden Tag, den 1. Juni, ist Schloss Gutenstein für die Öffentlichkeit ab 9:00 Uhr morgens geöffnet. Der Samstag gipfelt in der Live Auktion im überdachten Innenhof des Schlosses, die um 15:00 beginnen wird. Dazu gibt es durchgehend feine Kulinarik von köstlichem Finger Food bis zu kraftvollen Snacks, sowie Getränke von Soft Drinks und Bier bis zu exquisiten BRÜNDLMAYER Weinen. Ein spezielles Kinderprogramm mit diversen Attraktionen und Spielen erwartet die Kleinen.