Elektro-Mustang?

Das erste Teaserbild zum Ford Mach 1

Im Jänner hat Ford den Mach 1 für 2020 angekündigt und uns alle eigentlich im Stockdunklen gelassen, was genau dieses Fahrzeug eigentlich sein wird. Gut, elektrisch wird es zweifellos, das steht fest. Aber welcher Karosserieform und Leistungsklasse der Mach 1 angehören wird, wissen bisher nur die Leute bei Ford selbst.

Text: Jakob Stantejsky

Im Teaserbild, das von Ford Team Edison – der Elektrofahrzeugeabteilung der Amerikaner – veröffentlicht wurde, ist lediglich eine Skizze des Hecks zu sehen. Und aufgrund der fehlenden Tiefe tut man sich ein Wenig schwer, die Form des Wagens zu beurteilen. Ist es nun eine Limousine, ein Crossover oder doch ein Sportwagen? Die Rücklichter sind auf jeden Fall sehr eng an den Mustang angelehnt, was ja schon mal ein knackiges Gesamtdesign verspricht. Einem stur auf Vernunft getrimmten Wagen würde Ford diese kultigen Leuchten wohl auch nicht angedeihen lassen, also wird der Mach 1 wohl zumindest auch für Spaß zu haben sein. Wobei Letzteres bei Ford eigentlich selbstverständlich ist, schließlich zählen auch die Alltagsmodelle der Amerikaner zu den agileren Autos im Straßenverkehr. Wir freuen uns jedenfalls schon auf Fords ersten Beitrag zur E-Mobilität.