Spazierengehen und Fahrradfahren

Lopifit,
das Elektrobike zum Spazierengehen

Ein Fahrrad mit dem man Spazierengehen kann ohne es zu schieben? Gibt’s nicht, gibt’s doch – Lopifit heißt die Antwort.

by Patrizia Zernatto

Eine Runde Spazierenfahren

Lopifit bezeichnet sich selbst als die neue, intelligente Art des Fahrradfahrens, ah Fahrradgehens. Im ersten Moment sieht es aus wie eine Mischung zwischen Fahrrad und Scooter, aber das täuscht, denn man muss sich nicht mühsam mit einem Fuß am Boden abstoßen. Man spaziert gemütlich auf der „Gehfläche“ des Lopifit entlang und wird dabei von einem Elektromotor unterstützt – schon fährt das Walking Bike dahin. Wie das funktioniert? Easy eigentlich… Sobald man zu gehen beginnt reagiert ein Sensor und schaltet die elektronische Unterstützung dazu, während beim Betätigen der Bremse dieser Motor wieder unterbrochen wird.

55 Kilometer Reichweite verspricht der Hersteller und bietet sein Bike in fünf Farben an. Ganz so günstig ist der Spaß jedoch nicht, denn obwohl man gerade einen ordentlichen Rabatt auf der offiziellen Website bekommt, zahlt man immer noch stolze 1.899 Dollar. Viel Geld um ein wenig in der Gegend herumzuspazieren…

Video Credit: Lopifit