FeatureHot

Wazer – der Waterjet Cutter für Zuhause

Die erste Wasser-Schneidemaschine für den kleinen Betrieb.

Wazer – der Waterjet Cutter für Zuhause

Die Technik des Wasserstahl-Schneidens ist vor allem in der industriellen Fertigung nichts Neues, doch der kompakte und effektive Wazer bringt den Waterjet Cutter in Kleinbetriebe oder für Ambitionierte sogar in heimische Bastelstuben.

by Patrizia Zernatto

Der Prozess des Wasserstrahl-Schneidens funktioniert per Hochdruckwasserstrahl, der das gewünschte Material bearbeitet bzw. durchtrennt. Das Verfahren eignet sich im Gegensatz zum Laserschneiden bei vielen Oberflächen besser, da sich das Schneidegut kaum erwärmt. Noch dazu ist das Schneidewasser durch den hohen Druck keimfrei. Damit können fast alle Materialien bearbeitet werden, von weichen bzw. großporigen bis zu harten Oberflächen.

Der Wazer ist der erste Waterjet Cutter, der aufgrund seiner handlichen Größe weder eine Fabrikshalle zur Verwendung benötigt noch eine Unsumme (normalerweise um die 100.000 Euro) kostet. Außerdem benötigt er keine zusätzliche Ventilation wie seine großen Kollegen, arbeitet jedoch trotzdem millimetergenau.

Photo & Video Credit: Innovate HD

Patrizia Zernatto

Unter dem Pseudonym P.S. Hunter war „Pacey“ lange Zeit als US-Korrespondentin für Motorblock tätig.

Weitere Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"