Flugstunde am “Motorrad”

Polizei trainiert in Dubai auf Hoverbikes

In nicht allzu ferner Zukunft könnte man die Polizei von Dubai mit einem Hoverbike auf Verbrecherjagd gehen sehen. Trainiert wird auf dem fliegenden Motorrad jetzt schon.

by Patrizia Zernatto

Die Polizei von Dubai steigt auf fliegende Motorräder um

Ein Jahr nachdem das kalifornische Startup Hoversurf sein Hoverbike auf der Tech Expo GITEX in der weiß-grünen Lackierung der Polizei von Dubai präsentierte, kehrt das Unternehmen mit einem neuen Modell zurück.

Die ersten Polizisten haben bereits begonnen für den Ernstfall zu trainieren. Brigadegeneral Khalid Nasser Alrazooqi, Generaldirektor der Abteilung für künstliche Intelligenz der Polizei von Dubai, beschrieb den Einsatz des Hoverbikes als Ersthelfer für schwer zugängliche Bereiche. „Derzeit haben wir bereits zwei Crews im Training und wir werden diese Zahl noch erhöhen“, sagte er zum derzeitigen Stand der Dinge.

Das “Flugobjekt” ist durch die derzeitige Batterietechnologie noch eingeschränkt (Flugzeit mit Piloten beschränkt sich auf 10 bis 15 Minuten bei einer Flughöhe von knapp fünf Metern), allerdings werden laufend Fortschritte in Bezug auf Energiedichte der Batterie gemacht.

Photo & Video Credit: HOVERSURF OFFICIAL