Porsche beantwortet alle Fragen

Wie kam der Porsche GTS zu seinem Namen?

Die GTS-Modelle sind die sportlichen Puristen der Porsche-Familie. Doch was verbirgt sich ursprünglich hinter dem Gran Turismo Sport?

by Patrizia Zernatto

Gran Turismo Sport

…ist ursprünglich eine Homologationsbezeichnung aus dem Motorsport. Die Klassifizierung GTS durchlebte über die Jahre einen Gesinnungswandel. Bezeichneten die drei Lettern zunächst ein Mehr an Komfort in einem rassigen Sportwagen, wandelten sie sich mit der Zeit zum Etikett für ein Mehr an rassigem Sport. Der 904 Carrera GTS erhielt den Beinamen erstmals 1963. 1991 nahm der 928 GTS die Tradition wieder auf.

War es anfangs ein Mehr an Annehmlichkeiten für einen Vollblut-Rennwagen, so bedeutet GTS heute die Extraportion Sportlichkeit bei unvermindertem Fahrkomfort. Verlässlichkeit und Tempo, diese Eigenschaften bestimmen bis heute den Charakter eines GTS und aktuell bezeichnet der Namenszusatz besonders sportliche und exklusive Modelle einer Porsche-Baureihe.

Video Credit: Porsche