BlogHot

Wilde Motorrad Sprünge in Las Vegas

Aller guten Dinge sind 3

Wilde Motorrad Sprünge in Las Vegas

Um Motorrad Legende Evel Knievel zu ehren, versuchte sich Stuntman Travis Pastrana in Las Vegas an drei seiner sensationellsten Sprünge am Steuer einer Indian Scout FTR 750.

by Patrizia Zernatto

Indian Scout FTR 750

Der Freestyle-Motocrosser Travis Pastrana machte vorm weltberühmten Caesars Palace Casino in Las Vegas vor kurzem einen auf Evel Knievel (oder mit bürgerlichem Namen Robert Craig), seines Zeichens US Ikone, der vor allem durch seine spektakulären, oft gescheiterten Sprünge bekannt wurde. Bis heute erinnert man sich an den bereits verstorbenen Stuntman.

Insgesamt versuchte sich Pastrana im bekannten Evel Knievel Outfit an drei seiner berühmtesten Stunts. Beim ersten Stunt sprang er mit einer Indian Scout FTR 750 über 52 Autos , drauf folgend über 16 Busse und zum Schluss geradewegs über den Brunnen vorm Casino. Er schlug den Altmeister dabei um 2 Autos, 2 Busse und den gesamten Brunnen, denn den konnte Knievel selbst an seinen besten Tagen nicht bezwingen.  

Video Credit: Nitro Circus

Patrizia Zernatto

Unter dem Pseudonym P.S. Hunter war „Pacey“ lange Zeit als US-Korrespondentin für Motorblock tätig.

Weitere Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"