BlogHot

Hot Wheels Zoom In Go Pro Challenge

Aus der Sicht des Spielzeugautos

Hot Wheels Zoom In Go Pro Challenge

Hot Wheels sind schon seit vielen Jahrzehnten nicht mehr aus den Kinderzimmern dieser Welt wegzudenken, doch nun kann man das Rennstreckenfeeling dank Zoom In und GoPro auch aus dem Fahrersitz erleben.

by Patrizia Zernatto

GoPro goes Hot Wheels

Mit einer GoPro kann man so einiges anstellen. Seit kurzem kann man sie auch problemlos auf ein Hot Wheel Auto schnallen. Das Hot Wheels Zoom In Fahrzeug hat eine Halterung für die GoPro, um auf passenden Hot Wheels Rennbahnen atemberaubende Fahrten aus der Ego-Perspektive aufzeichnen. Wer noch mehr Action filmen möchte, setzt Zoom In als Verfolgungswagen ein und filmt die Loopings des Vordermanns.
Natürlich kann man diverse Action Cams auch mit genügend Klebeband am Auto fixieren, doch dafür ist der Preis einfach zu attraktiv. In den USA bekommt man das Teil nämlich schon ab einem US-Dollar – exklusive Rennstrecke und GoPro. Doch letzteres liegt ohnehin bei den meisten relativ ungenutzt zuhause herum. Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten hat übrigens bereits eine Challenge für das beste Video aus der Perspektive des Autos überhand genommen.
Photo & Video Credit: Hot Wheels, GoPro

Patrizia Zernatto

Unter dem Pseudonym P.S. Hunter war „Pacey“ lange Zeit als US-Korrespondentin für Motorblock tätig.

Weitere Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"