Als Cabrio, Shooting Brake und Pick-up

Der BMW 8er in neuem Gewand

Dass BMW den Achter öffentlich wiederbelebt hat, ist erst wenige Tage her, doch die Mühlen des Internets mahlen eben verdammt schnell und deshalb gibt es jetzt schon erste Renderings vom neuen Oberbayer. Der Kollege X-Tomi deckt dabei alles ab, von superschön bis sauschirch.

Text: Jakob Stantejsky / Fotos: X-Tomi Design

Ich selbst gehöre ja zu den Shooting Brake-Fans, die bei fast jedem entsprechenden Rendering ins Träumen kommen. Umso mehr erstaunt es mich, dass mich dieser Achter gar so kalt lässt. Irgendwie stimmen die Proportionen nicht ganz haargenau, das Heck schaut eher so aus, als hätte es Gewichtsprobleme. Da würde ich im Vergleich doch lieber beim Original-Coupé bleiben. Aber vielleicht baut BMW ja ein Shooting Brake, das würde definitiv ordentlich was hermachen.

Ähm … na ja … also … es gibt wohl niemanden, der dieses Ding ernsthaft haben wollen würde. So schlecht ist die Form schlussendlich gar nicht gelungen, aber ein echtes Schmuckstück ist das Ding auch wieder nicht. Gut, der Achter Pick-up wäre sicherlich der fescheste Ladeflächenrambo aller Zeiten, doch man muss ja nun wirklich nicht jeden Blödsinn zur Realität machen, oder?

Schon viel hübscher ist da diese Cabrio-Variante, die prinzipiell auch sicher im Bereich der realistischen Möglichkeiten liegt, was eine Serienfertigung betrifft. Das Design von X-Tomi bleibt dabei ganz klassisch und wagt keine großen Experimente, was im Endeffekt wohl den besten Ausblick auf einen oben-ohne-Achter ergibt. Den würde sich auf jeden Fall so mancher gönnen, der über das nötige Spielgeld verfügt.

Zum feierlichen Abschluss hätten wir da noch einen aufgemotzten Brutaloboliden à la Need for Speed: Most Wanted. Die fetten Seitenschürzen, sowie Front- und Heckspoiler sind zwar nicht jedermanns Geschmack, doch würden sie auch dem realen BMW 8er garantiert ausgezeichnet stehen. Für die Rennstrecke macht eine derart aufgebohrte Version jedenfalls Sinn.

Ich persönlich würde mir wohl das Cabrio in die Garage stellen, aber welches Modell ist euer Favorit?