Ultimate Vistas

Im Range Rover SVAutobiography auf Entdeckungstour

Vorgestellt wurde der exklusive Range Rover SVAutobiography bereits bei der New York Autoshow im April, doch einen Range Rover muss man erleben, um ihn zu begreifen. Mit der “Ultimate Vistas” Serie an Abenteuerreisen zeigen die Briten, wofür der SVAutobiography wirklich geschaffen wurde.

by Patrizia Zernatto

Das Abenteuer wartet

Ob Off-Road oder in der Großstadt, das Abenteuer kann man überall finden und mit dem richtigen Fahrzeug wird der Weg das Ziel. Land Rover schickte passionierte Fotografen auf eine abenteuerliche Reise nach den “Ultimate Vistas” im Range Rover SVAutobiography und zeigt in einer beeindruckenden Video-Serie wie komfortabel eine Entdeckungsreise sein kann.

Das im Heckbereich platzierte „Event Seating“ mit zwei Sitzgelegenheiten gehört mit Sicherheit zu den elegantesten Annehmlichkeiten. Bei geöffneter Heckklappe ist man nicht nur von Wind und Wetter geschützt, sondern kann sich bequem zurücklehnen und auf den perfekten Fotomoment warten. Mit bis zu 510 PS aus dem 5-Liter-V8 kann man allerdings auch schnell den Aussichtspunkt ändern und dann durch das Panoramaglasdach den Himmel betrachten. Dazu unterstützt das Control Touch Pro dabei, digital vernetzt zu bleiben und verbindet den Fahrer nahtlos mit dem Fahrzeug, selbst wenn man sich woanders aufhält.

Luxus und Technik ohne Ende, allerdings muss der Geldbeutel dabei auch zum Abenteuertrieb passen.

Photo & Video Credit: Land Rover