Silverstone- und Hungaroringrekord

Der Honda Civic Type R auf Tour

Dass der Honda Civic Type R seit jeher kein Kind von Traurigkeit ist, wissen wir alle. Doch wie der Japaner zurzeit Rundenrekord um Rundenrekord aufstellt, ist dennoch äußerst beeindruckend. Nun haben Silverstone und der Hungaroring den Stempel aufgedrückt bekommen.

Text: Jakob Stantejsky

Das Zepter als regierender König aller Serienautos mit Frontantrieb hält der Civic Type R jetzt schon auf dem Nürburgring, in Magny Cours, in Spa, in Estoril und eben auch auf der geschichtsträchtigsten britischen Rennstrecke fest in der Hand. Nachdem Jenson Button nun auch den Hungaroring bezwungen hat und dort eine Zeit von 2:10,19 Minuten als Bestmarke hinterlassen hat, ist Hondas Type R Challenge offiziell beendet und alle anderen Rennstrecken dieser Welt dürfen sich vorerst einmal sicher fühlen.

Hier könnt ihr euch auch die Rekordrunde des Civic Type auf dem legendären Kurs in Silverstone nochmal in Ruhe gönnen und für alle Statistiker unter euch haben wir sämtliche Rundenrekorde des japanischen Kompaktsportlers im Folgenden zusammengefasst:

  • Nürburgring: 7:43,80 Minuten – Fahrer: Name unbekannt, Honda-Werksfahrer
  • Magny-Cours: 2:01,51 Minuten – Fahrer: Esteban Guerrieri, WTCR-Pilot
  • Spa: 2:53,72 Minuten – Fahrer: Bertrand Baguette, Fahrer in der japanischen Super GT
  • Silverstone: 2:31,32 Minuten – Fahrer: Matt Neal, BTCC-Legende
  • Estoril: 2:01,84 Minuten – Fahrer: Tiago Monteiro, WTCR-Pilot
  • Hungaroring: 2:10,19 Minuten – Fahrer Jenson Button, Formel 1-Weltmeister