Mehr von der SEMA 2018

Honda Rugged Open Air Vehicle Concept

Honda kombinierte Elemente seines Ridgeline Pickup Trucks und des Honda Pioneer 1000, um etwas völlig Neues zu kreieren. Das Ergebnis ist das Honda Rugged Open Air Vehicle Concept, das bei der SEMA 2018 in Las Vegas debütierte.

by Patrizia Zernatto

Off-Road-Mashup

Honda packte den Nutzen des Ridgeline mit seiner Off-Road-Robustheit und dem extremen Design des Pioneer 1000 zusammen und nennt das Konzeptfahrzeug „das ultimative Open-Air-Abenteuerfahrzeug“.

Obwohl das Rugged Open Air Vehicle Concept, wie der Name verrät, nur ein Konzeptfahrzeug ist, verwendet es vorhandene Honda-Komponenten, wie eine modifizierte Ridgeline-Karosserie und -Federung sowie Pioneer-Produktionstüren und kundenspezifische Bett- und Heckklappenelemente, die dem Pioneer nachempfunden sind. Das auf Ridgeline basierende Interieur wurde für ein Leben im Freien modifiziert. Daher verfügt das Fahrzeug über ein Pioneer 1000-Lenkrad und Sitze aus dem Civic Type R aus wasserfestem Pioneer 1000-Material. Präsentiert wurde das Mashup bei der SEMA in Las Vegas und sorgte dort für jede Menge Aufsehen.

Video Credit: Roadshow