Wer ist der Sieger?

Nur ein Automobilhersteller ist unmöglich zu knacken

Der Diebstahl von Autos stieg mit dem schlüssellosen Zugang in den letzten Jahren erheblich an. Machen es manche Autohersteller den Dieben zu einfach? Wenn ja, welches Auto finden wir am ehesten wieder dort, wo wir es abgestellt haben?

by Patrizia Zernatto

Achtung, Achtung!

Ford Fiesta, Volkswagen Golf, Nissan Qashqai, Vauxhall Corsa und Ford Focus – so heißen die fünf meistverkauften Automodelle in Großbritannien – und sie gehören zu den Autos, die besonders diebstahlgefährdet sind. Schlüssellose Zugangssysteme ermöglichen das Starten von Fahrzeugen, wenn sich der Sender in der Nähe befindet. Diebe, die Relaisgeräte verwenden, um das Signal zu verstärken, können jedoch die Sensoren der Autos dazu verleiten, zu denken, der schlüssellose Anhänger sei näher als er eigentlich ist, sodass man ein Fahrzeug öffnen und starten kann, selbst wenn der Schlüssel im Haus des Besitzers bleibt.

Welche Keyless Go Modelle sind besonders anfällig für Diebstahl?

Der ADAC testete 237 schlüssellose Autos und stellte fest, dass nur sieben nicht anfällig waren, sowohl entriegelt als auch gestartet zu werden. „Die Autobauer haben die Sicherheit der modernen Autos aus Bequemlichkeitsgründen geopfert. Die Anzahl der Fahrzeuge, die auf diese Weise gestohlen werden können, ist in die Höhe geschossen, weil viele Hersteller nichts unternommen haben, um ihre Autos vor diesem Angriff zu schützen“, meint Mike Hawes, der Chief Executive der Society of Motor Manufacturers and Traders.

Nur drei Modelle – alle von Jaguar Land Rover – waren für Versuche, ihre Motoren freizuschalten oder zu starten, völlig unzugänglich. Die neuesten Versionen des Land Rover Discovery und Range Rover sowie der Jaguar i-Pace verwenden eine Technologie, mit der die Entfernung zum Fahrzeug genauer bestimmt werden kann.

Mit diesen Tipps können wir uns zusätzlich davor schützen, einem Diebstahl zum Opfer zu fallen: 

x Niemals das Auto mit sichtbaren Wertgegenständen attraktiver machen, als es bereits ist.
x Autos werden viel häufiger nachts gestohlen. Wenn man nicht in einer verschlossenen Garage über Nacht parken kann, sollte man zumindest versuchen, in einem gut beleuchteten Bereich zu parken.
x Immer vergewissern, dass die Türen auch tatsächlich verriegelt sind, um sich vor Dieben mit Fernbedienungsblocker zu schützen.
x Ein Lenkradschloss ist ein Oldie, aber ein Goldie, denn sicher ist sicher.

Video Credit: Which?