Wo taucht es wohl als Nächstes auf?

Rein ins Ford Mustang Taxi

Der Ford Mustang war 2016 der meistverkaufte Sportwagen der Welt, doch als Taxi sah man ihn bislang selten auf den Straßen herumfahren. Bis jetzt…

by Patrizia Zernatto

#MustangTaxi

Heutzutage geht man meist schnurstracks am Taxistand vorbei und bestellt sich ganz nebenbei einfach ein Uber, das nicht nur billiger ist, sondern in dem man sich auch meistens sicherer fühlt. Doch leider sind die Autos der Fahrdienstanbieter selten Sportwagen, dafür günstig im Unterhalt, doch an Power unter der Haube mangelt es. Eigentlich egal, man will damit ja nur von A nach B kommen. Eigentlich…

Was aber, wenn am Taxistand ein Ford Mustang nur darauf wartet, dass man in ihm Platz nimmt und der Fahrer ordentlich auf die Tube drückt? Tja, da lässt man wahrscheinlich sogar den Uber Fahrer im Prius problemlos stehen. Zur Feier der über 15.000 verkauften Exemplare des ikonischen Pony-Cars 2016 in Europa, startete Ford mit der #MustangTaxi Aktion. So taucht die “Pferdekutsche” jetzt an den unterschiedlichsten Plätzen auf und begeistert seine Fahrgäste.

Photo & Video Credit: Ford Deutschland