Bilenkin Vintage Front

Bilenkin Vintage – BMW M3 auf Russisch!

BMW M3 auf Russisch!


Bilenkin Vintage


Bilenkin Vintage Front

Der Bilenkin Vintage orientiert sich an der Schönheit klassischer Wägen und setzt auf moderne Technik. Das Prinzip kennen wir, das Ergebnis ist allerdings einmalig. Der Russe greift dabei auf einen BMW M3 der Baureihe E92 zurück und orientiert sich designtechnisch am Volvo P1800.

Von Karl Jereb

Auf die Verbindung zwischen BMW und Volvo kommt nicht jeder und darum ist der Bilenkin Vintage des russischen Fahrzeugproduzenten „Bilenkin Classic Cars“ ein absoluter Hingucker. Klar, technisch moderne Fahrzeuge mit Retro-Style gibt es noch und nöcher, doch deren Daseinsberechtigung ist unumstritten. Umso mehr freuen wir uns, ein neues Fahrzeug dieser Kategorie, welches auf der Dubai Motor Show präsentiert wurde, begrüßen zu dürfen. Beim Bilenkin Vintage ist der Kunde König. Nämlich insofern, als dass er sich nahezu den kompletten Wagen individualisieren kann. Leichtmetallfelgen oder Stahl-Tiefbettfelgen mit Radkappen, Chromstoßstange und zweifärbige Lackierung sind nur die Spitze des Eisbergs. Als besonders beeindruckend stellt sich die Innenraumgestaltung heraus. Leder und Edelholz in Kombination mit Klavierlackoberflächen, edles Wurzelholz, wunderbar verzierte Teppiche, Edelsteine, Retrostoffe und Bleikristallelemente. Das alles und mehr wird geboten, der Kunde hat also die Qual der Wahl. Der Preis für den mit 420 PS (aus dem 4-Liter-V8) ausgestatteten Bilenkin Vintage startet ab 130.000 Euro. Nach oben gibt es allerdings noch genügend Luft!

Bilder: Bilenkin Classic Cars


Mercedes vs. Rolls Royce

Mercedes vs. Rolls Royce – Duell der Giganten!

Duell der Giganten!


Mercedes vs. Rolls Royce




In folgendem Video, von uns „Mercedes vs. Rolls Royce“ genannt, geht es ziemlich heiß her. Ein offenbar verwirrter Mensch versucht das Sheraton-Hotel in Doha, Katar, zu zerlegen und trifft dabei einen Rolls Royce Ghost. Zwei Mal!

Von Karl Jereb

Als wir uns folgendes Video zufügten, schafften es drei Theorien in die engere Auswahl für das Motiv des offenbar unzurechnungsfähigen Mannes, der mit einem Mercedes ML in einen Rolls Royce Ghost kracht. Nummer eins: Der Almas Beluga Kaviar hat dem Fahrer nicht gemundet, woraufhin er beschloss, das gesamte Hotel zu zerlegen. Nummer zwei: Nachdem sich der Fahrer am Vortag unerlaubterweise die Birne alkoholisierte, ging ihm sein Vorrat an Rokko No Mizu (teuerstes Wasser der Welt) aus, welches im Hotel nicht lagernd war. Wieder beschloss er, das Sheraton-Hotel in seinen Grundfesten zu erschüttern. Nummer drei: Zum Frühstück gab es nicht Würstchen mit Ei, sondern Ei mit Würstchen, was den Herren berechtigterweise in Rage brachte. Man sieht, unsere Redaktion besteht aus ausgewiesenen Experten der Forensik. Mal sehen, was ihr zu „Mercedes vs. Rolls Royce“ sagt!

Bild&Video: YouTube

AffeMotorrad

Affe fährt ein Mini-Motorrad – Video

Aus der Reihe: Was es nicht alles gibt


Affe fährt ein Mini-Motorrad





DISCLAIMER: Motorblock.at ist absolut gegen Tierquälerei – wir zeigen dieses Video aus genau diesem Grund!

Ein Affe lenkt mit Bravour ein Mini-Motorrad – Tierquälerei, wahrscheinlich. Skills des kleinen Kerls, mit Sicherheit.

by Patrizia Zernatto

Motorradfahren will gelernt sein

Tiere werden weltweit zum Amusement von Menschen abgerichtet und trainiert – die einen werden besser behandelt als die anderen und wir können über die Herkunft dieses Videos und wie man mit dem Affen dort umgeht nichts sagen, aber egal wie es zustande kam, dieser süße kleine Kerl zeigt vielen menschlichen Motorradkollegen wie man es richtig macht.

Video Credit: Crazy Videos Channel