• Behouneks Wochenrückschau

    Kalenderwoche 16

Sie haben sich die Woche um anderen Dinge gekümmert, als um den Automarkt und wollen jetzt ein schnelles Update? Na dann sind Sie hier genau richtig! Hier kommt Behouneks Wochenschau KW 16.

von Rainer Behounek, Foto: Maximilian Lottmann

Plan der Woche

Die Mitglieder des russischen Biker-Clubs MC Night Wolves haben sich was ganz Spezielles ausgedacht. „Die Siegesfahrt von Moskau nach Berlin“, nennen sie es. Die Strecke, die die Jungs ab 25. April in Angriff (ha!) nehmen wollen, schaut folgendermaßen aus: Moskau, Weißrussland, Polen, Tschechien, die Slowakei, Österreich und Berlin. Am 8. Mai, dem Tag, an dem vor 70 Jahren die bedingungslose Kapitulation der deutschen Wehrmacht in Kraft trat, wollen die Nachtwölfe in Karlshorst eintreffen.

So weit, so provokant. Dass derlei historisch zumindest anrüchig klingt und manchen Organisationen in den zu durchfahrenden Ländern sauer aufstößt, liegt auf der Hand. Der Anführer der Nachwölfe, Aleksandr „Khirurg“ Zaldostanov – den Spitznamen hat er, weil er ein ausgezeichneter Messerkämpfer sein soll – ist zudem ein enger Freund von Vladimir Putin, so wird zumindest berichtet. Und Aktionen, die unter dessen Ehrenschutz stehen, sind derzeit in Europa bekanntlich eher schlecht beleumundet. Dennoch: Die Night Wolves sind ein Club, haben um die entsprechenden Genehmigungen brav angesucht und polnische Biker-Clubs befürworten die „Sternfahrt“ entgegen der öffentlichen Stimmung damit, dass sie umgekehrt in Russland „stets willkommen sind“.

Auto der Woche

VW T6. Volkswagen hat beim Transporterbau ganze 70 Jahre Erfahrung, so lange gibt es den großen VW schon. Über 12 Millionen mal wurde er bisher verkauft, allein die letzte Generation rollte über zwei Millionen mal über den Ladentisch. Im Vergleich zum T5 beließen es die Entwickler bei einer Evolution, auf der anderen Seite: Was sollten die Niedersachsen auch noch Neues bringen, wenn sie mit den drei Grundvarianten Transporter, Caravelle und Multivan sowie dem Camping-Ausbau California, zwei Radständen, drei Dachhöhen und Bauformen vom Kasten- bis zum Pritschenwagen bereits bislang fast alles abgedeckt haben? So sind es am Ende vor allem die inneren Werte, die neben dem weiterentwickelten Design den Generationswechsel ausmachen.

Video der Woche

Porsche 918 Spyder gegen Porsche 911 Turbo. Und mit „gegen“ mein ich angeduckert. Viel spannender als das 918-911-Bussi ist die Reaktion des Turbofahrers. Herrlich, so schnell war der bestimmt schon lange nicht mehr.

Event der Woche

Blitz-Marathon. Das ist schön, wenn sich alle EU-Länder mal einig sind. Wir kennen es ja: Da ist die Gurke zu krumm, der soll mehr zahlen, der andere soll überhaupt mal zahlen. Wenns aber ums Zahlen geht und die Länder gerade ihr Börserl verlegt haben, dann schnappt man sich die Kohle halt woanders. Bei den Autofahrern zum Beispiel. Denn, und das ist wissenschaftlich erwiesen, wer ein Auto hat und damit fährt, hat richtig viel Geld auf dem Konto. Also starteten nicht weniger als 22 EU-Länder eine großangelegte Blitz-Aktion und radarfotografierten ab 0600 24 Stunden lang alles, was zu schnell dran war. Die genaue Bilanz sollte in den nächsten Tagen auf dem Tisch liegen.

Bilder der Woche

Die japanische Fluglinie All Nippon Airline verneigt sich vor der wohl kultigsten Weltraumsaga Star Wars und bepinselt die Boeing 787 im R2-D2-Look. Vorerst bleibt es beim Rendering, wenn das Teil im Herbst kommt, dann soll das der Start eines Fünf-Jahres-Projektes sein.

Ankündigung der Woche

DS Lounge im Café Francais im ersten Wiener-Gemeindebezirk.  Immer am letzten Mittwoch im Monat sorgen feine Musik und Essen, Burlesque und Tango für den netten Alltags-Ausklang. Ausführliche Infos hat Mister Sauer zusammengetragen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>