Mehr ist mehr

Duell der Powerkombis: AMG E-Klasse vs. Panamera Turbo

Sie bieten Platz für die ganze Familie inklusive Großmutti und sind dennoch mit einer ordentlichen Portion Leistung ausgestattet – Powerkombis. Doch welcher ist eigentlich der flotteste Längsdynamiker?

Text: Maximilian Barcelli

Gegenüber stehen sich zwei Fahrzeuge, die die Speerspitze der Kombinationskraftwagen – die Betonung liegt auf Kraft – darstellen. Beide sind mit einem wunderbaren V8-Aggregat gesegnet, doch während das Mercedes-AMG E 63 S T-Modell brachiale 612 PS leistet, muss der Porsche Panamera Turbo Sport Turismo mit 62 PS weniger auskommen. Der Arme …

Die Rollen sind also verteilt – der Benz geht als Favorit ins Rennen. Dass der AMG E-Klasse Kombi auf der Nordschleife sogar den Klassenrekord einfuhr, befeuert seine Favoritenrolle zwar, doch der Zuffenhausener ist noch lange nicht aus dem Rennen. Das spiegelt sich in den Beschleunigungsdaten wieder: Lediglich 0,1 Sekunden spurtet der Panamera Sport Turismo langsamer von Null auf Landstraßentempo als die E-Klasse. Und egal wer aus diesem Duell als Sieger hervorgeht, unfassbar schnell sind die beiden sowieso. In Zahlen: 3,5 beziehungsweise 3,6 Sekunden für den Paradesprint. Und was die E-Klasse angeht: 7:45,19. Ihr wisst was das beutetet …

Beitragsbild: © Auto Express