Auftakt mit dem F1-Boliden!

Gumball 3000 Rallye

Dass die diesjährige Gumball 3000 Rallye ein besonderes Spektakel wird, beweist folgendes Video. Denn der Formel 1-Wagen ist nicht nur für das Bewegtbild ausgeborgt, sondern fährt dank Straßenzulassung auch tatsächlich beim Rennen mit!

Von Karl Jereb

Ein Formel 1-Bolide mit Straßenzulassung!!! Da hat sich die Online-Wettfirma „Betsafe“ für die diesjährige Gumball 3000 Rallye ordentlich ins Zeug gelegt und womöglich der einen oder anderen Behörde ein paar Gratiswetten zugesichert. Doch das hat uns weniger zu interessieren.

Wichtig ist, dass der Betsafe-Wagen schlappe 635 Kilogramm wiegt, von einem Ferrari-V8 angetrieben wird, über ein Formel 1-Getriebe verfügt und auch auf das KERS-System setzt. Von 0 auf 100? In rekordverdächtigen 2 Sekunden! Wie man so ein Geschoss für die Straße zugelassen bekommt ist uns wahrlich schleierhaft.

Ebenso an Bord: OZ-Felgen, Brembo-Klötze und ein passendes „Lenkrad“ vom Sauber-Team. Ob damit ein tatsächlicher Formel 1-Fahrer bei der Gumball 3000 Rallye antreten wird, ist uns bislang nicht bekannt. Letztes Jahr nahm allerdings kein Geringerer als Weltmeister Lewis Hamilton am Rennen teil, und zwar in einem Koenigsegg Agera S.

Die diesjährige Gumball 3000 Rallye startet am 30. April in Dublin und führt durch Europa, bis am 6. Mai Bukarest erreicht wird. Wir sind mehr als neugierig, wer tatsächlich mitmachen wird und vor allem, wer das Rennen macht. Gegenüber dem Betsafe-Formel 1-Boliden haben alle anderen wohl das Nachsehen!

Bild&Video: YouTube