Runter mit dem Dach

Jon Olsson fährt Mercedes G Klasse “Cabrio”

Den Mercedes-Benz G500 4×4² von Jon Olsson kennen wir ja eigentlich schon. Doch beim letzten Mal hatte er allerdings noch ein Dach. Dem Wind- und Wetter-Schutz rückte der Profi-Skifahrer aber ganz einfach mit der Flex auf die Pelle.

by Patrizia Zernatto

Lord Hans

So schnell kann es gehen und aus der G Klasse wird ein waschechtes Cabrio. Braucht ja auch kein Mensch, oder? Jedenfalls meint das das Aushängeschild von Leo Vegas.

In dem getunten Mercedes stecken Monate an Arbeit, aber das Dach war schnell ab. Nicht mal ein Stoffverdeck hat der Geländewagen jetzt, bei Regen muss das Cabrio von Jon Olsson daher leider in der Garage bleiben. Selbst Seitenfenster und Heckklappe mussten weichen, dafür eignet sich Lord Hans bestens als Beach-Cruiser für sommerliche Tage. 

Laut Olsson war der G500 einfach zu groß für Parkhäuser. Einfach einen anderen Parkplatz zu suchen, ist dem Sportler wohl nicht in den Sinn gekommen.

Video Credit: Jon Olsson