Bilder vom neuen McLaren-Hypercar geleakt!

McLaren ballert in den letzten Jahren gefühlt mehr neue Modelle raus als sämtliche Volumenhersteller gemeinsam. Der neueste Sprössling wurde jetzt noch vor der Enthüllung geleakt – es handelt sich um ein Hypercar auf Basis des McLaren Senna.

Text: Jakob Stantejsky / Foto: Via Car Design World

Der neueste Streich der Engländer hat noch keinen Namen und ist derzeit nur unter seiner Codebezeichnung BC-03 bekannt. Während sich die Verwandtschaft zum Senna teilweise eindeutig belegen lässt, muten einige Elemente wie der monströse, integrierte Heckspoiler doch fremdartig an. Außer man zockt fleißig Playstation. Denn dann ist einem der bisher rein virtuelle McLaren Ultimate Vision GT (unten) vielleicht schon in Gran Turismo Sport begegnet. Auch der hat das Hypercar dem Vernehmen und der Optik nach wohl stark beeinflusst.

Statt der 800 Pferde des Senna soll der 4,0 Liter-Biturbo-V8 im BC-03 angeblich rund 1.150 Rosse auf die Bahn schicken. Allerdings werden wohl nur 5 Stück gebaut, dagegen ist der Senna ein echtes Massenauto. Ob vielleicht auch McLaren mit einer Teilnahme an den 24 Stunden von Le Mans in der neuen Hypercar-Klasse 2021 liebäugelt? Wir hoffen doch sehr!