Vor dem Urus war der LM002

Der Lamborghini LM002 in Action

Der Urus ist das neue Super-SUV von Lamborghini, aber es war nicht das erste dieser Sorte. Top Gear tobte sich mit dem Original aus, dem für das Militär vorgesehene LM002. Angetrieben wird er vom Countach-Motor.

by Patrizia Zernatto

News von Top Gear

Wie fast jede Luxusautomarke hat auch Lamborghini mittlerweile ein Super-SUV im Angebot, aber im Gegensatz zu den meisten reicht die 4×4-Geschichte bei den Italienern weit zurück: Im Jahr 1986 brachte Lamborghini mit dem LM002 einen Countach-Offroader auf den Markt. 

Der LM002 war mit einer soliden Karosserie aus Aluminium und Fiberglas ausgestattet und die Reifen wurden speziell von Pirelli angefertigt, um auch auf weicherem und bröckligem Gelände optimale Haftung zu bieten. Bei diesem Modell wurde auf aerodynamische Maßnahmen verzichtet, um einen wahren Geländewagenkoloss zu konstruieren. Auch der Innenraum wurde diesen Prinzipien entsprechend gebaut, ohne jedoch dabei dem Kunden die Möglichkeit vorzuenthalten, Lederbezüge und eine Klimaanlage zu bestellen. Mit dem LM002 baute Lamborghini den Vorreiter der großzylindrigen SUVs, welche jedoch noch ein Jahrzehnt auf sich warten ließen. Außerdem ist der Italo-Offroader ja mehr Geländewagen denn SUV.

Video Credit: Top Gear