Die härteste Taxifahrt der Welt?

Ein tiefergelegtes Prius-Taxi mit Heckspoiler

Tiefergelegte und gestancede Autos gibt es wie Sand am Meer und allein deshalb versinken die eigentlich durchaus recht auffälligen Vehikel oft in der Masse. Doch manchmal erblickt man dann doch ein Opfer des Tuningwahns, das einen bleibenden Eindruck hinterlässt, wie etwa diesen Toyota Prius im Taxilook.

Text: Jakob Stantejsky / Foto: Lowcals

Leider befindet sich dieser Prius, trotz der entsprechenden Beklebung, nicht im aktiven Taxidienst. Aber immerhin wird das neongelbe Monstrum täglich und sehr viel gefahren, wie sein Besitzer erzählt, der den Toyota aus reiner Berechnung wegen seiner Sparsamkeit gekauft hat. Doch optisch musste dann schon ein bisschen Action sein, daher wurde der sonst so spießige Japaner zum feuchten (Alb-)traum eines jeden Tuningfetischisten. Offensichtlich hat der Fahrzeughalter auch ziemlich viel Freude daran, seinen Prius immer grotesker zu gestalten, denn er ist stets auf der Suche nach neuen, bizarren Teilen, die er auf sein Baby klatschen kann. Was haltet ihr von dem vielleicht eigenartigsten Toyota Prius der Welt? Ich persönlich bin ja ein großer Fan und hoffe, dass die 8.000 Dollar für ein Widebody-Kit bald aufgetrieben werden…