Für die gute Sache

Gewinnt den Lamborghini Huracán vom Papst

Dieser Lamborghini Huracán – gesegnet und vom Papst unterzeichnet – könnte schon bald dir gehören.

by Patrizia Zernatto

Schlüsselübergabe im Vatikan

2017 baute Lamborghini eine einmalige Sonderausgabe des Huracán für keinen anderen als Papst Franziskus. Der Papst ist nicht unbedingt ein Autoenthusiast, sondern eher dafür bekannt, recht sparsam zu sein und lieber bescheiden im Fiat 500 oder Ford Focus herumzufahren und daher wurde der Lambo nach Unterschrift auf der Motorhaube versteigert. 

Die Versteigerung fand Anfang Mai dieses Jahres statt und der Wagen wurde für 715.000 Euro verkauft, übertraf damit die geschätzte Spanne von 250.000 bis 350.000 Euro. Die Transaktion wurde jedoch nicht abgeschlossen, sodass der Huracán wieder im Rennen ist. In einem Gewinnspiel von Omaze.com können die Teilnehmer mit einer 10 US-Dollar Spende den maßgeschneiderten Huracán zu gewinnen. Nicht nur das, sondern der Gewinner wird mit Begleitung in den Vatikan geflogen und in einem 4-Sterne-Hotel untergebracht, bevor es zur Schlüsselübergabe mit dem Papst geht. 

Der Erlös wird für ähnliche Wohltätigkeitsorganisationen verwendet, die dazu beitragen, vom Krieg zerstörte Dörfer wieder aufzubauen, den Opfern des Menschenhandels zu helfen und Menschen mit medizinischer Hilfe und Bildung zu versorgen.

Photo & Video Credit: Omaze