Keep your windows closed

Lamborghini fährt durch Wassermassen

Der Lamborghini fährt durch Wassermassen und hat eine Masn, dass er nicht auch gleich absauft. Dem steht das Wasser im Wortsinn bis zum Hals.

Von Rainer Behounek

Hat der ein Glück, dass der Lamborghini Gallardo ein Mittelmotorsportwagen ist, so wurde ausschließlich die Kreditkarte im vorderen Kofferraum nass. Bleiben wir sachlich, Wasser im Brennraum eines Motors ist tunlichst zu vermeiden. Atmet ein Motor statt Luft Wasser ein, können Lager, Pleuel und Ventile schwer beschädigt werden, da sich die Flüssigkeit im Gegensatz zum Gas nicht komprimieren lässt und die Kolben in den Zylindern unsanft gestoppt werden. Tritt das Problem der Überschwemmung bei dem Besitzer des weißen Gallardos häufig auf, ist ein Schnorchel zu empfehlen.