Auch nur Menschen…

Wenn Safety Cars zu Danger Cars werden

Safety Car-Fahrer sind wahrlich nicht zu beneiden. Da darfst du dein – meist scharfes – Gefährt schon nur von der Leine lassen, wenn es einen unerfreulichen Vorfall gegeben hat. Außerdem rast du dir die Seele aus dem Leib, nur damit die Piloten hinter dir in ihren überzüchteten Boliden darüber motzen, dass du ach so lahm bist – Botschaft angekommen, Herr Hamilton? Doch in der Regel erledigen diese unbesungenen Helden des Rennsports ihren Job schnörkel- und problemlos. Aber wenn’s mal schiefgeht, dann richtig…

Text: Jakob Stantejsky

Fairerweise muss man erwähnen, dass nicht an allen der Missgeschicke das Safety Car die Alleinschuld trägt, aber Ruhmesblatt für die Zunft findet sich in diesem Video zugegebenermaßen auch keines. Wie bei allen Dingen ist es jedoch auch hier spannend zu sehen, was passiert, wenn eine für selbstverständlich gehaltene Instanz versagt – da lernt man den unermüdlichen Einsatz von Bernd Mayländer & Co. erst richtig zu schätzen. Und vielleicht würde auch ein gewisser englischer Formel 1-Fahrer dem Safety Car ein Bisschen mehr Respekt zollen, wenn er daran denken würde, dass es sich bei zu viel Risiko jederzeit in ein Danger Car verwandeln kann.