Die Briten

Das Millionen-Drag Race – Teil 1: McLaren 675LT vs. 720S

Carwow hat jetzt 1.000.000 Abonnenten auf YouTube. Was das für uns bedeutet? Ganz einfach: Ein Drag Race der Extraklasse nachdem anderen.

Text: Maximilian Barcelli

Das beste an Weihnachten ist die Vorfreude? Blödsinn. Das beste an Weihnachten ist die Bescherung. Und ähnlich quälend wie die Adventszeit, war für uns Freunde des gepflegten Drag Race die letzte Woche. Denn Carwow veröffentlichte ein Video, das Grund zur Vorfreude bat: Sieben Boliden wurden von Mat Watson vorgestellt, die in näherer Zukunft in Duellen gegeneinander fahren sollten.

Mit dabei: Shmee150 samt einiger seiner Fahrzeuge. Unteranderem sein McLaren 675LT Spider, Mercedes-AMG GT R und Aston Martin Vantage GT8. Mat Watson steuert zur hochgradigen Fahrzeugauswahl einen McLaren 720S, einen E-Klasse-Kombi – selbstverständlich den AMG E 63 S – und einen Aston Martin DB11 bei. Somit sind von Aston Martin, McLaren und Mercedes je zwei Fahrzeuge vertreten. Die sechs Auserwählten haben jedoch noch etwas gemein: Alle werden durch einen Verbrennungsmotor nach vorne gepeitscht. Doch auch die Elektromobilität, vertreten von einem Tesla Model S P100D, bekommt die Möglichkeit, sich zu beweisen.

Jetzt, wo die glorreichen Sieben also vorgestellt wurden, kann’s nur noch heißen: „Let get ready to rrrrumble!“ Den Anfang machen die beiden McLaren. Wer das Duell für sich entscheiden kann, seht ihr im Video.

Beitragsbild: © Carwow / YouTube