Video

Dieser Subaru WRX hat eine Mitsubishi Evo-Front

WRX oder Evo? Eine Geschmacksfrage, über die sich heutzutage leider nicht mehr ganz so trefflich streiten lässt. Zumindest nicht, was Neuwagen angeht. Denn während der Subaru WRX zwar immerhin außerhalb von Europa noch sein Unwesen treibt, ist der Mitsubishi Evo seit 2016 komplett Geschichte. Doch in den Petrolhead-Herzen leben beide Boliden weiter. Tuning ist hier Ehrensache. Und sogar nach Jahrzehnten gibt es hier neue, einzigartige Ideen.

Foto: Screenshot via Shood B Good

Im besten Romeo und Julia-Style hat der Youtuber Jonah auf seinem Kanal Shood B Good jetzt nämlich einen Subaru WRX und einen Mitsubishi Evo verheiratet. Will heißen: Er hat einem WRX glatt eine Evo-Front verpasst. So verärgert man gleich zwei Fangemeinschaften auf einmal. Während sich die einen über die hässliche Fratze an ihrem edlen Gefährt echauffieren, kommen die anderen kaum darüber hinweg, wie hinter einem so schönen Gesicht eine derart grausliche Gestalt stecken kann. Andererseits: Gerade beim Tuning soll es doch bitte immer so wild und wüst wie möglich zugehen! Da hat der gute Jonah mit dieser Fusion definitiv den Vogel abgeschossen.

Ganz fertig ist der WRX Evo zwar noch nicht, aber das wird sicher noch. Jetzt ist das gute Stück auf jeden Fall mal beim Tuning, denn wenn man schon zwei der berühmtesten „Ricer“ der Welt kombiniert, dann sollten doch zumindest eine Neon-Unterbodenbeleuchtung und ein Nitrotank mit an Bord sein.

Jakob Stantejsky

Freut sich immer, wenn ein Auto ein bisserl anders ist. Lieber zu viel Pfeffer als geschmacklos.

Weitere Beiträge

Auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"