Und das alles ganz legal!

Fliegen ohne Lizenz im FlyNano

So mancher träumt vom Fliegen, doch fehlt es meist nicht nur am nötigen Kleingeld für ein Flugzeug, sondern noch dazu an einer gültigen Fluglizenz. FlyNano könnte die Antwort auf beide Probleme sein.

by Patrizia Zernatto

Ultraleicht-Wasserflugzeug mit Elektromotor

Einfach so im eigenen Flugzeug abheben und über die Dächer hinwegfliegen. Dank Ultraleichtbau und Elektromotor ist das mit dem FlyNano problemlos möglich. Lediglich 70 kg wiegt das einsitzige Wasserflugzeug mit offenem Cockpit aus Finnland und dank des geringen Leergewichts braucht man auch keine gültige Fluglizenz. Die Flügelspanne beträgt knapp 5 Meter und mit einer Gesamtlänge von etwa 3,5 Metern bzw. 1,4 Metern Höhe sollte man auch ohne große Schwierigkeiten einen passenden Parkplatz für den Flieger finden, wenn es nicht in Betrieb ist. Die erreichbare Flughöhe liegt laut Hersteller bei 3.000 Metern und mit 140 km/h Höchstgeschwindigkeit ist man auch nicht gerade langsam unterwegs.

Das klingt doch alles zu gut, um wahr zu sein, oder? Wer weniger als 200 kg auf die Waage bringt und noch dazu etwa 32.000 Euro für ein Spielzeug dieser Art übrig hat, der kann sich den Traum vom Fliegen wirklich erfüllen.

Photo & Video Credit: Tech Insider