Lexus LF-1 Limitless

Lexus zeigt uns die Zukunft der Luxus-SUVs

Dass es Lexus versteht, Kunden mit extravaganten Luxus zu umwerben, wissen wir spätestens seit uns unser treuer Dauertester, der Lexus RX450h, begleitet. Nun zeigt die Edelmarke von Toyota auf der NAIAS in Detroit wohin die Reise in diesem Segment gehen soll.

Text: Maximilian Barcelli

Er ist groß, futuristisch und vollgerammscht mit Luxus: Das neuste Konzeptauto der asiatischen Nobelmarke Lexus wurde am 15. Jänner auf der North American International Auto Show präsentiert und weiß zu imponieren. Der Lexus LF-1 Limitless gibt sich optisch zwar eh sehr zukunftsbetont, der Wiedererkennungswert ist dennoch gewährleistet. Diesen Umstand erreichen die Japaner vor allem durch den markentypischen Diablo-Grill.

Ansonsten orientiert sich das Exterieur des Luxus-SUV, so sagt zumindest Lexus, an einem klassischen japanischen Schwert, was wir vor allem beim Betrachten der Seite nachvollziehen können. Unterm Strich (oder unterm Schwert?) finden wir den Lexus LF-1 Limitless eigentlich ziemlich sexy. Neben Front und Seite weiß nämlich auch das Heck zu gefallen. Die zarten, durchgehenden Leuchten haben einfach was, genauso wie der getrennte Spoiler am Dach.

Das Außendesign spiegelt sich im Interieur wieder, auch hier wurde auf Reduktion gesetzt. Mit einem Satz: Der Innenraum sieht extrem clean aus. Man findet nur wenig, was den Fahrer von der Straße ablenken könnte. Digitalisierung ist die Devise, selbst die Außenspiegel wurden durch Kameras ersetzt. Im Fond lässt sich ein ganz ähnliches Bild finden: Edle Materialien dominieren und mit den zwei Displays, die in den Vordersitzen integriert sind, lässt sich die Klimaanlage und das Entertainment individuell bedienen. Auch nicht von schlechten Eltern ist das Platzangebot in der hinteren Sitzreihe. Aber gut, der Konzept-Riese misst ja auch über fünf Meter, da muss das Raumangebot auch üppig sein.

Selbstverständlich sind auch etliche Assistenzsysteme, die für die Automobilindustrie als wegweisend gelten, mit an Bord. Wäre ja nicht futuristisch, wenn der Lexus LF-1 Limitless nicht autonom Fahren könnte. Kann er aber. Also theoretisch.