Kaum ein Unterschied zum Original

Malaysische LaFerrari Replica für Arme

Hier sehen wir einen „LaFerrari“ in limitierter Auflage, der garantiert die Blicke auf sich zieht. Gesichtet in Malaysia.

by Patrizia Zernatto

So könnten wir uns den Supersportwagen auch leisten…

Malaysia hat zwar einen angemessenen Anteil an Supersportwagen, trotzdem kann sich nicht jeder einen LaFerrari leisten und daher nehmen einige die Dinge selbst in die Hand. Der Besitzer dieses LaFerrari hat sich dazu entschieden, seinen eigenen Hpyer-Ferrari aus Stahlblech herzustellen. Wie bei den meisten Projekten, die wir mit ein paar Bier zu viel mit Freunden begonnen haben, scheint dieses Projekt ein wenig aus dem Ruder geraten zu sein. 

Die Front wurde höchstwahrscheinlich zuerst fertiggestellt, da sie am ehesten Ähnlichkeit mit einem echten LaFerrari hat. Die beiden Taschenlampen, die über den Scheinwerferausschnitten geklebt wurden, zeigen, dass diese LaFerrari-Replica voll ausgestattet ist, um auch nachts unterwegs zu sein.

Von der Seite betrachtet scheint die Vision des Schöpfers ein wenig den Fokus zu verlieren, die unlackierten Stahltüren und das grimmig rote Innere helfen dabei auch nicht viel. Es müsste wirklich eine sehr dunkle Nacht sein, um dieses Fahrzeug mit einem exotischen Hypercar zu verwechseln. Die genauen Spezifikationen des Triebwerks, das sich unter dem Kofferraumdeckel versteckt, sind ein Geheimnis (wahrscheinlich ist es ohnehin ein Frontmotor). 

Photo Credit: Unbekannt (bitte bei uns melden, falls du der Besitzer bist!)