Im Offroadrausch

Das Manhart MHX6 Dirt² Concept

SUVs und Geländegängigkeit, das ist nicht immer eine Liebesgeschichte, denn viele der Lifestyleoffroader haben mit Matsch und Steinen so gar nichts am Hut. Dem Tuner Manhart geht das offensichtlich richtig gegen den Strich, weshalb die Deutschen nun Hand an den BMW X6M legen und aus dem Racer auf Stelzen eine waschechte Dreckssau mit 900 PS machen.

Text: Jakob Stantejsky

Ach was, das ist doch wieder nur so glorifizierter Hochkantbolide, der mit Offroad genauso viel zu tun hat wie meine Oma mit Crystal Meth – falls euch dies oder Ähnliches nun durch den Kopf schießt, liegt ihr grundfalsch. Denn auch wenn zugegebenermaßen 900 Pferdchen und 1200 Newtonmeter Drehmoment nicht gerade in die Kategorie „notwendig“ für Geländewagen fallen, so will Manhart das MHX6 Dirt² Concept tatsächlich auch zum echten Geländegänger umrüsten. In diesem Sinne wird das Monstrum mit einem KW Federnsatz angehoben und 21 Zoll Concave One Felgen mit 305×40 BF Goodridge All Terrain Reifen werden für besten Grip in jeder Lage sorgen. Neben mehr Bodenfreiheit und artgerechten Gummis bekommt der Dirt² auch ein Sperrdifferential verpasst. Ein Überrollkäfig außen am Fahrzeug garantiert einerseits zusätzliche Sicherheit und dient außerdem als Ersatzradträger. Der Antriebsstrangs wird mit strapazierfähigen Unterbodenschutzplatten vor diversen Hindernissen geschützt und optional können auch ein Frontschutzbügel und eine Seilwinde installiert werden. Damit dem MHX6 Dirt² Concept auch bei kleineren Schwimmpartien nicht die Luft ausgeht, bekommt der Motor ein Schnorchel.

So weit, so geländegängig. Damit auch am Asphalt die Party steigen kann, wird der gesamte Motor aus dem BMW X6M überarbeitet, neue Kolben und Pleuel montiert und die Turbos aufgemotzt. Ein Manhart Carbon Airintake sowie ein optimiertes Kühlungssystem für Expeditionen in heißen Gegenden versorgen den Manhart außerdem mit ordentlich Frischluft und einem kühlen Kopf. Dank Verstärkungen für Getriebe und Hinterachse soll sich der MHX6 Dirt² Concept der ungeheuren Kraft gewachsen zeigen. Zur Sicherheit trägt dann noch ein Bremssystem von Manhart selbst bei, auch die standesgemäße Auspuffanlage steuern die BMW-Veredler selbst bei.

Das Off- und Onroadvergnügen startet übrigens bei schlanken 395.000 Euro, dafür kriegt man allerdings auch immerhin neue Schalensitze vorn, einen Einzelsitz hinten und vor allem – GANZ WICHTIG – einen Eiskasten im Auto. Fünf Stück des Manhart MHX6 Dirt² Concept werden gebaut werden. Reicht auch, irgendwie.