Video

Video: Travis Pastrana mit Hillclimb-Rekord in 862 PS-Subaru WRX STI

Travis Pastrana kann Autofahren. Also vielleicht nicht so, dass er durch die Führerscheinprüfung kommt, aber so, dass er mit 200 km/h im Drift quer durch eine Lücke flutscht, die nur 0,5 Zentimeter breiter ist als sein Auto lang. Oder so, dass er eine 12,2 Kilometer lange Bergstaße in Weltrekordzeit hinauffetzt.

Foto: Screenshot via Subaru

Während der Fahrprüfer also irgendwo hinter einen Busch kotzt, hat Mr Pastrana mit seinem Subaru WRX STI „Airslayer“ den Mount Washington in 5:28,67 Minuten bezwungen – neuer Weltrekord für diesen Hillclimb. Über 16 Sekunden schneller als die alte Bestzeit von 2017. Auch da hieß der Pilot hinter dem Steuer eines Subaru WRX STI Travis Pastrana. Nur dass damals halt lediglich 600 statt diesmal 862 PS und nicht so atemberaubend viele Aerodynamikelemente auf dem japanischen Boliden mit an Bord waren.

Die schwierige Strecke ist für den Adrenalinjunkie jedenfalls kein Grund, sich auch nur einen Millimeter vom Limit wegzubewegen. Dass das bei aller scheinbaren Leichtigkeit harte Arbeit ist, wird beim Blick ins Cockpit offensichtlich. Davon könnt ihr euch im Video überzeugen, in dem Travis Pastrana hautnah bei der Arbeit mitzuerleben ist. Und viel näher müssen wir dann auch nicht dran sein. Es warat wegen dem Blutdruck.

Jakob Stantejsky

Freut sich immer, wenn ein Auto ein bisserl anders ist. Lieber zu viel Pfeffer als geschmacklos.

Weitere Beiträge

Auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"