The Fate of the Furious-Musikvideo

Vorhang auf für den Dodge Demon

2018 wird der Dodge Demon losgelassen. Bisher ist nicht viel an Material verfügbar, außer einigen Teaservideos und -bildchen. Im neuen Musikvideo zu „Go Off“ vom Soundtrackalbum des bald erscheinenden Actionkrachers „The Fate of the Furious“ dürfen wir den Dämonen nun ein erstes Mal wirklich in Aktion erleben.

Text: Jakob Stantejsky

Der Dodge Demon ist im typischen Familiengewand unterwegs, ihr habt ihn im Trailer also sicher leicht erkannt. Doch datentechnisch weiß man bisher fast gar nichts über das Muscle Car, das 2018 auf den Markt kommen wird. Es ist lediglich bekannt, dass der Challenger SRT Demon höchstwahrscheinlich stärker als die Dodge Challenger SRT Hellcat sein wird, die ja mit 707 PS schon an und für sich ein ziemliches Monstrum in jeder Hinsicht darstellt. Von 768 PS ist die Rede, die man aus Hinweisen in den diversen Teasern erahnen können will. Ach ja, über die Reifen wissen wir ganz genau Bescheid: Es wird sich um Nittos NT05R handeln, die ihres Zeichens waschechte Draggummis sind. Damit wäre der Demon das erste Serienauto, das solche Hochleistungsreifen spendiert bekommt. Bei so viel Kraft ist jedes Bisschen mehr an Grip außerdem sicher nichts Falsches. Leichter wird der Demon außerdem, im Vergleich zur Hellcat sollen rund 90 Kilogramm fehlen.

Der Dodge Demon war ja schon vorher spannend, doch nachdem wir jetzt den ersten ungehinderten Blick auf ihn werfen konnten, ist unsere Vorfreude doppelt gewachsen: Auf den Film und auf den Demon. Dem ist übrigens eine ganze Website voller Videos, wie unten zu sehen, gewidmet – also viel Spaß beim Schauen!