• Die besten Auto-Games

    Es leben die schnellen Pixel!

    Auto-Games

Wir haben für euch eine feine Auswahl der besten Auto-Games vergangener Tage zusammengestellt und sind auf einige lang vergessene Schmankerln gestoßen. Viel Vergnügen beim Selbstversuch!

Von Karl Jereb

Erinnert man sich zurück an die Zeit, in der Telefone noch einer Schnur bedurften, um benutzt werden zu können, oder der Fernseher die Größe des Wohnzimmers beanspruchte, dürfen die ersten Auto-Games für Sega, Nintendo, Windows und Co. nicht fehlen! Egal wie verpixelt das Spektakel auch war, es machte ungemein Freude, denn es war meist eines der ersten seiner Art. In diesem feinen Ranking findet ihr alles Wissenswerte zu unseren ausgewählten Lieblingen und könnt euch gleich am Highscore probieren. Viel Vergnügen! Aufgrund der Steuermodalitäten empfehlen wir euch, das jeweilige Spiel am PC zu zocken.

10. Ayrton Senna’s Super Monaco Grand Prix II

Erscheinungsjahr: 1992

Plattform: Sega Game Gear

Für Fans des beliebten Formel-1-Weltmeisters ein unverzichtbares Spiel. Vor jedem Rennen gibt der verstorbene Argentinier Tipps zur Strecke. Sehr verpixelt, sehr geil!

Hier geht´s zum Spiel

9. TrackMania United Forever

Erscheinungsjahr: 2004

Plattform: Windows

Ich weiß, ich weiß, man kann den Plattform-Racer keineswegs zum alten Eisen zählen, doch ob seines ungeheuren Suchtpotentials und dem einfachen Spielprinzip gehört TrackMania in jede Spielebibliothek. Ziel ist es, einen mitunter wahnsinnig schwierigen Kurs oder Parcours im Höllentempo zu bezwingen. Klappt es nicht, reicht der Druck auf die Enter-Taste und schon geht der Spaß von neuem los!

Hier geht´s zum Spiel (Da TrackMania eher zu den neueren Spielen gehört, ist es leider noch nicht kostenlos erhältlich)

8. Rad Racer

Erscheinungsjahr: 1987

Plattform: Nintendo Entertainment System

Wer immer schon einmal Ferrari 328 Twin Turbo oder eine „F1 Machine“ über die Autobahn jagen wollte, erfreute sich 1987 an Rad Racer. Beim etwas billiger wirkenden Abklatsch unserer Nummer 1 muss der Spieler Checkpoints erreichen bevor die Zeit zu Ende ist. Netter Zeitvertreib!

Hier geht´s zum Spiel

7. Chase HQ

Erscheinungsjahr: 1998

Plattform: Arcade

Als verdeckter Ermittler verfolgt man in Chase HQ Verbrecher. Mit einem Porsche 928 ausgestattet muss man zuerst versuchen, das Fluchtfahrzeug zu erreichen und dieses anschließend fahruntüchtig zu machen. Die Gegner setzen dabei allerdings ebenfalls auf Sportwagen wie den Lamborghini Countach, den Lotus Esprit, oder den Ferrari 288 GTO.

Hier geht´s zum Spiel

6. Test Drive II: The Duel

Erscheinungsjahr: 1989

Plattform: Super Nintendo Entertainment System

Die Test-Drive-Reihe hat es ebenfalls in die Neuzeit geschafft. Der zweite Teil war 1989 ein wahres Meisterwerk. Schon der Intro-Musik wegen ein Pflichtkauf. Generell geht es um eine Testfahrt mit einem der damaligen Hypercars namens Lamborghini Diablo, Ferrari F40 und Porsche 959. Diese Fahrt wird durch einen Gegner, Verkehr und hartnäckige Polizisten erschwert. Auf jeden Fall ein Pflichtspiel in ausgewählten Auto-Games-Bibliotheken.

Hier geht´s zum Spiel

5. Crazy Taxi

Erscheinungsjahr: 1999

Plattform: Arcade

Wer würde bitte auf die Idee kommen, das Leben eines Taxi-Lenkers zum Spiel zu machen? Die Firma Hitmaker kam auf die Idee und hatte damit ungeahnten Erfolg. Das Spielprinzip ist einfach: als Taxifahrer muss man versuchen, möglichst viele Passagiere aufzusammeln und am gewünschten Ort wieder abzuladen. Mithilfe von Stunts aller Art regt man die Spendierlaune der Passagiere an, was dem jeweiligen Highscore zugutekommt.

Hier geht´s zum Spiel

4. Spy Hunter

Erscheinungsjahr: 1983

Plattform: Arcade

Als Spion muss man in Spy Hunter mit einem G-6155 Interceptor (Chevrolet Camaro) Terroristen an den Kragen. Ausgestattet mit Maschinengewehren, Raketen, einem Ölfilm und einer Nebelwand, darf man ohne Rücksicht auf Verluste auf die Jagd gehen. Im späteren Spielverlauf transformiert sich der fesche Camaro in ein Boot, um auch auf See die Pläne der bösen, bösen Buben zu vereiteln. Wunderbar zu spielen und dies bereits ab 1983!

Hier geht´s zum Spiel

3. Super Mario Kart

Erscheinungsjahr: 1992

Plattform: Super Nintendo Entertainment System

Der Klempner aus Italien mit dem „ichrettedichjedesmalaufsneuedudummekuh“-Syndrom kann auch Autofahren. Wie viele Freundschaften durch Rote Panzer, Bananenschalen und den gefürchteten Blitz zu Bruch gingen, ist ungewiss. Sicher ist, dass das erste „Rennspiel“ der mittlerweile acht Teile großen Serie, mindestens unter den Top drei jeder seriösen Spielebibliothek untergebracht sein muss.

Hier geht´s zum Spiel

2. Sega Rally

Erscheinungsjahr: 1995

Plattform: Arcade

Was haben wir Zeit damit verbracht, uns mit Kontrahenten auf unbefestigten Straßen, schneebedeckten Pfaden und matschigen Pisten zu messen? Wer diesen Klassiker verpasst hat, muss umgehend 500 Mal den Rosenkranz beten. Wie der Name schon sagt, geht es darum, eine Rallye zu bestreiten und in einem eng bemessenen Zeitraum die Ziellinie der Etappe hinter sich zu bringen, um die nächste zu erreichen. Pflichtkauf!

Hier geht´s zum Spiel

1. OutRun

Erscheinungsjahr: 1986

Plattform: Arcade

Unsere Nummer eins und mein persönlicher Liebling nennt sich Outrun. Als Schönling sondergleichen darf man im Ferrari Testarossa Kabrio eine hübsche Blondine durch die Gegend fahren und muss lediglich dem Verkehr ausweichen, unrealistisch wie nur irgend möglich um die Kurven driften und das Ziel in begrenzter Zeit erreichen. Bei einem Unfall überschlägt sich der Klassiker und beide Insassen purzeln heraus, was dem Schönling eine kurze Abreibung seiner Geliebten einbringt. Derart viel Spaß hat 1986 kein anderes Spiel in der Milchstraße geboten und auch heute ist der Arcade-Klassiker noch ein wunderbarer Zeitvertreib. OutRun: Ich liebe dir!

Hier geht´s zum Spiel

Bild&Videos: Youtube

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.