6:44,97

Die Aventador SVJ-Rekordrunde im Video

Erst letzte Woche haben wir über das Ansinnen von Lamborghini berichtet, den Aventador Superveloce Jota am Nürburgring auf Porsche GT2 RS-Jagd zu schicken und schwupps – schon ist der Rekord geknackt! Mit einer Fabelzeit von 6:44,97 unterbot der Italiener die Zeit des Zuffenhauseners um immerhin 2,3 Sekunden und ist nun das schnellste Serienauto auf der Nordschleife.

Text: Jakob Stantejsky

Im Video könnt ihr euch den Husarenritt aus der Sicht des Piloten Signore Marco Mapelli geben, akustisch begleitet wird der Höllenritt vom Orchester des 6,5 Liter-V12-Ungetüms, das sich unter der Haube des Lambos austoben darf. In Sant’Agata Bolognese hat man unter anderem auch mit dem hauseigenen aktiven Aerodynamiksystem jedes letzte Hundertstel aus dem Aventador SVJ gekitzelt. Aber jetzt halte ich den Rand – genießt die Fahrt doch einfach!

Offiziell vorgestellt wird der Lamborghini Aventador Superveloce Jota übrigens noch im Laufe dieses Sommers, dann können wir endlich auch mit zahllosen Leistungsdaten und Fakten um uns schmeißen. Mein Expertenblick erkennt jedoch schon jetzt: Das Ding kann schnell fahren.